tierkommunikation

Es gibt viele Tiere, die uns begleiten, uns ein kleines Stückchen auf dem Weg durchs Leben helfend zur Seite stehen, sie sind Partner, Tröster und werden oft als „Engel auf vier Pfoten“ bezeichnet. Die meisten Tiere erfüllen  eine wirkliche Aufgabe an der Seite ihres Menschen. Manche nehmen uns schwere Lasten ab und erkranken deshalb selbst, andere entwickeln bestimmte Verhaltensmuster, die schnell von uns Menschen als „Verhaltensstörungen“ abgestempelt werden. Tiere sind sich ihrer Aufgaben an der Seite der Menschen sehr wohl bewusst und genießen es, ihren Menschen begleiten zu dürfen. Sie zu verstehen, ihre Botschaften zu entschlüsseln und diese dann ihren Menschen zu vermitteln, macht mir sehr große Freude. Oft haben die Tierhalter das Gefühl, ihr Tier möchte ihnen etwas mitteilen, doch sie können es nicht wirklich verstehen.

Hier helfe ich gerne, in dem ich mich mit der Seele des Tieres verbinde und seine Botschaft überbringe. So vermittle ich in der Tierkommunikation und bin immer wieder fasziniert und dankbar darüber, was unsere vierbeinigen Freunde uns zu sagen haben.
In der Arbeit mit Tieren habe ich meine Berufung gefunden. Ich liebe Tiere, und ihre Botschaften berühren mein Herz und auch immer wieder das ihrer Menschen.

Meine Seelengespräche mit den Tieren lassen mich als Vermittlerin zwischen den Welten wirken.

 

Vermisste Tiere oder das Haustier, das die Regenbogenbrücke überquert hat - ihre Botschaften zu erkennen und weiterzugeben, macht mich dankbar und glücklich. Der Seelenweg der Tiere und ihrer Menschen weist mehr Gemeinsamkeiten auf, als so mancher denkt.
Es ist eine spannende Reise, auf die ich Dich sehr gerne mitnehme!

 

 

Hunde - Katzen - Nager - Vögel

Tiere spiegeln ihren Menschen und übernehmen die seelischen Leiden, sie zeigen dem Menschen, WAS nicht stimmt mit ihm. Wenn der Tierhalter dieses nicht erkennt, aus welchen Gründen auch immer, wird das Tier krank, stirbt vielleicht sogar und nimmt die seelische Blockade des Besitzers mit in den Tod, um ihn davon zu erlösen.
Bei einer seelenschamanischen Behandlung wird immer auch der Mensch mitbehandelt.
Diese Art der Selbstheilung  /Blockadenlösung ist eine sehr interessante Aufgabe und es erfüllt mein Herz mit großer Freude, dass ich dem Gespann Tier/Mensch damit helfen darf.
Auch bei kleineren und größeren Wehwehchen bin ich gerne behilflich, es gibt so viele Möglichkeiten, wie ich mein Wissen einsetzen kann.
Zusätzlich arbeite ich mit Essenzen, besonders gute Erfahrungen habe ich dabei mit den Steinblütenessenzen gemacht, die ich persönlich für meine Tiere bei allen "Alltagsproblemchen" spüre- und ich kann diese zu 100 % weiterempfehlen.
Bei Interesse sprich mich einfach direkt darauf an.